Allgemein:

Startseite

Übersicht

Kontakt

Impressum


Wikipedia Lexikon

Alle Seiten dieser Website sind direkt mit dem Wikipedia-Lexikon verbunden. Wo immer Sie ein Wort finden, das Sie nicht verstehen, klicken Sie doppelt auf dieses Wort, es wird ein neues Fenster geöffnet, in dem das Wort erklärt wird.


Routenplaner
Start (Deutschland)

z.B. Holdorf Postweg 10
Ziel (Deutschland)

z.B. Steinfeld kochweg 20



© 2009-2018 by Frank Niehues

News

NEWSolved
» News einschicken


  Donnerstag - 19.07.2018
Einladung Sommerfest 12.08.2018 um 10:00 Uhr

zum Download


Datum: 19.07.2018 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Dienstag - 20.03.2018

Ausstellungsbestimmungen Riesenclub I203 Weser-Ems

Download


Datum: 20.03.2018 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Samstag - 13.01.2018

Bundeskaninchenschau 2017 in Leipzig

Am 16 und 17 Dezember 2017 fand de 33. Bundeskaninchenschau in den Messehallenleipzig statt. Insgesamt waren fast 26500 Kaninchen, bei dem Großereichnis von allen Rassen gemeldet. Auch unsere Club Züchter ließen die Gelegenheit, sich mit anderen Züchtern zu messen, natürlich nicht entgehen. Unser Club war mit 7 Züchtern und 55 Riesen Kaninchen, in fünf Farbschlägen, bei der Bundesschau vertreten, und das recht erfolgreich. So gingen einmal der Titel Deutscher Meister, zwei mal Deutscher Vizemeister , sowie drei Bundessieger in drei Farbschlägen,auf das Konto von unseren Club Züchter. Aber das gute Ergebnis wurde von insgesamt fünf Riesendie ihr Ziel nicht erreichen konnten, teilweise getrübt.Im großen und ganzen war es die Reise nach Leipzig auf jeden Fall wert. Denn wo sonst kann man sich so einer großen Konkurrenz mit so vielen guten Tieren stellen, wenn nicht auf der Bundesschau ? Allen Gewinnern, an dieser Stelle noch mal einen Glückwunsch und die nicht ganz so erfolgreich waren, Kopf hoch. Denn nach der Schau ist vor der Schau und die Karten werden jedesmal neu gemischt.

Verfasst von:
Waldemar Wechsel



Datum: 13.01.2018 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Montag - 18.12.2017

Wir trauern um Volker Schumacher


Der Riesenclub I 203 Weser-Ems trauert um seinen langjährigen Kassenwart und Ehrenmitglied. Volker Schumacher verstarb am 23.11.2017 nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahre.

Volker Schumacher trat 1984 dem Riesenclub bei. Seither züchtete er die Deutschen Riesen und über mehr als 2 Jahrzehnte den Farbenschlag weiß.

Nach nur 2 einhalb Jahren Clubmitgliedschaft wurde er bereits 2. Kassenwart. Zwei Jahre später wurde er 1. Kassenwart. Dieses Amt übte er bis 2012 aus.
Volker war somit insgesamt 25 Jahre für die Finanzen des Clubs verantwortlich.

Jede Clubschau in Kirchhatten sowie die Riesenclubvergleichsschau in Delmenhorst 1996 lagen ihm sehr am Herzen. Dieses zeigte er nicht nur durch die regelmäßige Ausstellung seiner Riesenkaninchen sondern auch durch enormen Arbeitseinsatz und Ehrgeiz. Die Unterstützung seiner Ehefrau Irene, selbst auch Mitglied im Club, war ihm über all die Jahre stets sicher.
Der Club ernannte ihn für seine großen Verdienste 2016 zum Ehrenmitglied.

Die Riesenclubzüchter des Riesenclub I 203 Weser-Ems sind ihm zu großen Dank verpflichtet und werden ihm und seine Verdienste um den „I 203“ stets in Ehren bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Irene und seinen Kindern.
Riesenclub I 203 Weser-Ems



Datum: 18.12.2017 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Sonntag - 19.11.2017

32. Riesenkaninchen-Clubschau in Form einer Tischbewertung

32. Riesenkaninchen-Clubschau in Form einer Tischbewertung

Erstmals in Form einer Tischbewertung fand am 11.11.2017 in Dötlingen-Nuttel die diesjährige Riesenkaninchen-Clubschau statt.

Der Ausstellungsleiter und 1. Vorsitzende Reinhold Niehues begrüßte die anwesenden Clubzüchter und Gäste. Nach dem anschließenden gemeinsamen Frühstück wurden den beiden Preisrichtern Rolf Frerichs und Hinni Hubert insgesamt 68 Deutsche Riesen in den Farbenschlägen wildfarben, blau, chinchillafarbig und weiß vorgestellt.
Bei den 46 Deutschen Riesen wildfarben wurde insgesamt 10 x das Prädikat vorzüglich, davon 4 x 97,5 und 1x 98 Punkte vergeben. Diese zeigten sich bei Gewichten jenseits der 8 kg mit durchweg hervorragendem Stand.

Helmut Schmidt wurde 1. Clubmeister (CM) und Alfred Oltmanns 2. CM, beide erreichten jeweils 388 Punkte. Heiko Böschen zeigte den besten 1.0 mit 98 Punkte und Helmut Schmidt die beste 0.1. Eine Häsin zeigte ein 14,5 Fell.

Reinhold Niehues stellte ein ZG DR blau mit 384,0 Punkte. Er zeigte auch eine schicke 97 Punkte Häsin.
Die 4 vorgestellten DR chin von Waldemar Wechsel präsentierten sich bei hervorragenden Gewichten sehr gut. Ein Rammler zeigte eine 19,5 Körperform. Wegen eines Ausschlusses konnte die Zuchtgruppe ihr Ziel jedoch nicht erreichen.

Franz Varnhorn stellte 15 DR weiß. Hier sollte in der zukünftigen Zucht der Hauptaugenmerk auf die weitere Verbesserung der Körperformen und der Felle liegen.
Erster CM bei den Farbenschlägen DR blau, chin und weiß wurde Reinhold Niehues und 2. CM wurde Franz Varnhorn (383,5 P.).

Gesamtleistungssieger (8 Riesen) wurde Heinz Eggermann mit 772,5 Punkte.
Einige Riesenkaninchen konnten den Besitzer wechseln und werden Jungzüchter als Zuchttiere zur Verfügung stehen.
Nach dem anschließenden Grillen zu Mittag fand die Siegerehrung statt.

Der Vorstand des Riesenclub I 203 Weser-Ems
Heinz Eggermann


Anlagen:
Schaukatalog einfach auf Schaukatalog klicken!

Das Foto zeigt von links nach rechts:



Reinhold Niehues (1. CM blau, chin, weiss), Helmut Schmidt (1. CM wildfarben), Heinz Eggermann (Gesamtleistungssieger), Alfred Oltmanns (2. CM wildfarben), Heiko Boeschen (bester 1.0), Es fehlen: Franz Varnhorn (2. CM blau, chin, weiss) und die weiteren Aussteller Karl Grendel und Ludger Thesing



Datum: 19.11.2017 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Donnerstag - 31.08.2017
Sommerfest 2017 vom Riesenclub Weser-Ems

Am Samstag den 12 August trafen sich die Riesenzüchter des Riesenclub I 203 Weser – Ems zum diesjährigen Sommerfest mit Tierbesprechung beim Zuchtkollegen Reinhold Niehues in Holdorf.

Zur Tierbesprechung war der Preisrichter Rolf van Ahrens eingeladen worden. Mit gebracht waren von den Züchtern die Farbenschläge grau, blau, chinchilafarbig, eisengrau und weiß.

Es wurde ein sehr interessanter Nachmittag an dem nicht nur Rolf van Ahrens sondern auch einige Züchter ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Farbschlägen einbringen konnten.

Am Tier wurde somit rege diskutiert. Anschließend wurde zur Kaffeetafel eingeladen, wo viel gefachsimpelt wurde. Nach einem Sparziergang zur Stallbesichtigung klang das Treffen mit einem gemeinsamen Grillen aus.

Man war sich einig dass dies ein sehr gelungener Nachmittag war.













Datum: 31.08.2017 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Sonntag - 16.07.2017

Einladung zum Sommerfest 2017


Download Einladung



Datum: 16.07.2017 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Samstag - 28.01.2017

Seite "Listen und Ergebnise aktualisiert"!

Nach langer Zeit ist sind die Listen und Ergebnisse aktualisiert worden!

Folgende Listen werden in den kommenden Tagen noch aktualisiert.

Riesen - Club - Vergleichsschau
Europaschau



Datum: 28.01.2017 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Sonntag - 18.12.2016

Bericht und Eindrücke von der Riesenclubschau 2016

Am Samstag den 10. Dezember 2016 fand die 31. Clubschau des Riesen- Club I 203 Weser – Ems in der Ausstellungshalle des Geflügelzuchtvereins in Visbek statt. Zum ersten Mal waren hier auch Clubfreunde aus anderen Landesverbänden eingeladen worden. Dieses wurde auch von etlichen Zuchtfreunden angenommen. Ausgestellt waren 219 Riesenkaninchen der Farbschläge wildfarben, dunkel – eisengrau, blau, schwarz, chinchillafarbig, gelb und weiß.

Die Einlieferung der Tiere erfolgte am Donnerstagnachmittag und am Freitagmorgen bis 8.30 Uhr.
Mit der Bewertung der Kaninchen begannen die Preisrichter Henni Hubert, Alexander Schmidt, Arnhold Zachmann, Tobias Nöppert und Rolf Frerichs als Obmann um 9.00 Uhr. Die Bewertung verlief sehr ruhig und harmonisch, dies hatte sicherlich damit zu tun das es sich um Preisrichter handelte welche selbst Riesenzüchter sind oder schon öfter Riesen bewertet hatten. Als Ergebnis hatte man hier anschließend eine sehr gerechte Bewertung der Tiere, so dass es eigentlich keine Beanstandung gab.
Zum Züchterabend am Freitag hatten sich etwa 40 Clubzüchter eingefunden. Nach dem Büffet wurden die Preise vergeben. Anschließend saß man noch einige Stunden gemütlich zusammen.
Die offizielle Eröffnung der Schau fand am Samstag um 10.00 Uhr statt. Der Vorsitzender Reinhold Niehues begrüßte die Clubmitglieder, Ehrenmitglieder, Gäste, den Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer den Stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Visbek Antonius Mönning, Rolf Frerichs Vorsitzender der Preisrichtervereinigung und Franz Vogel Landesclubobmann.
Rolf Frerichs der den Riesenclub I 203 Weser – Ems schon einige Jahre bei Tierbesprechungen betreut, lobte die geleistete Zuchtarbeit während der letzten Jahre in diesem Club. Besonders hob er die die Entwicklung der Chinchilla farbigen Riesen hervor.
Herbert Henn Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Riesenclubs im ZDRK fand lobende Worte für die geleistete Arbeit und gute Organisation dieser Schau.
Dr. Stephan Siemer würdigte die Arbeit während des ganzen Jahres für dieses schöne Hobby.
Der stellvertretende Bürgermeister schloss sich in seiner Rede seinen Vorrednern an und eröffnete um 10.30 Uhr die Schau.


Ergebnisliste Clubschau 2016 Download



Katalog Riesenclubschau 2016 Download



Datum: 18.12.2016 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 


  Dienstag - 29.11.2016

Info Riesenclubschau 2016

Zu unserer Riesenclubschau am 10.12.2016 in Visbek haben wir nun auch die Meldeergebnisse vorliegen.

Gemeldet sind 217 Riesenkaninchen in 8 Farbenschlägen davon sind 74 Tiere verkäuflich
gemeldet und zwar wie folgt:


wildfarben 128 davon 40 verkäuflich
dunkelgrau 10 davon 2 verkäuflich
schwarz 2 davon 2 verkäuflich
blau 12 davon 4 verkäuflich
blau – grau 10 davon 3 verkäuflich
chinfarben 6 davon 1 verkäuflich
gelb 20 davon 8 verkäuflich
weiß 29 davon 14 verkäuflich

Es bestehen hier also auch sehr gute Kaufmöglichkeiten.

Reinhold Niehues 1. Vorsitzender




Datum: 29.11.2016 Verfasst von: reinhold.niehues
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

[ 1 . 2 . 3 . 4 . » ]

Powered by NEWSolved 1.1.6 © 2003-2018 USOLVED
All rights reserved